Pellematic Condens_e

 

Die stromerzeugende Pelletheizung für's Einfamilienhaus
Mit Pellets heizen und gleichzeitig Strom erzeugen

 

Die stromproduzierende Pelletsheizung ist bereits unterschiedlich im Einsatz, egal ob Einfamilienhaus oder Unternehmen, es gibt viele Einsatzgebiete. Die Strom erzeugende Heizung verspricht folgende Vorteile:

  • Mehr Unabhängigkeit von lokalen Energieversorgern
  • CO2-neutraler Betrieb durch die Verwendung von Holzpellets
  • Regionale Wertschöpfung durch Verwertung von Holzreststoffen und Vermeidung von Energieimporten
  • Keine Wärmeverluste wie im zentralen Kraftwerk
  • Keine Leitungsverluste da hauseigene Stromerzeugung

Die Basis der stromproduzierenden Pelletheizung bildet die Pellematic Condens, einer der effizientesten Pelletkessel mit Brennwerttechnik. Für die Stromerzeugung wird dieser mit einem Stirlingmotor ergänzt.

Durch die zukunftsweisende Condens-Brennwerttechnik wird ein Wirkungsgrad von 107,3 % erreicht, der mit geringsten Emissionen verbunden ist. Aufgrund der kompakten Kesseltechnik mit integriertem Stirlingmotor benötigt der Pellematic Condens_e nur eine Raumhöhe von 2,15 m und liegt bei Effizienz und Platzersparnis ganz vorne.

Der Pellematic Condens_e stellt wie gewohnt die benötigte Wohlfühlwärme für Warmwasser und Heizung bereit, welche in einem Pufferspeicher zwischengespeichert wird. Dadurch können die Laufzeiten der Anlage individuell angepasst werden und der Eigenverbrauch des vor Ort erzeugten Stroms gesteigert werden.

 

5 verschiedene Leistungsgrößen
5 verschiedene Leistungsgrößen
effizientes Produktlabel
effizientes Produktlabel
Platzsparend & kompakt
Platzsparend & kompakt
Online-Produktberater

Bereits umgesetzte Projekte

Auf dieser Karte finden Sie alle Referenzanlagen, die bis dato installiert und in Betrieb genommen wurden. Die gelb gekennzeichneten sind stromerzeugende Pelletheizungen, die grün markierten stellen Pelletheizungen mit eReady-Paket dar. Diese Kunden halten sich die Option offen, den Stirlingmotor für die Stromerzeugung später nachzurüsten.

Dieser Überblick zeigt sehr gut, dass schon viele Menschen in Europa auf nachhaltige Wärme und selbst erzeugten Strom setzen und mehr Energiefreiheit anstreben.

 

 

 

Mehr über das Konzept myEnergy365

Die Vorteile der Pellematic Condens_e im Überblick

Die technischen Raffinessen der Pellematic Condens_e

Feder

Feder

sorgt dafür, dass sich der Arbeitskolben wieder nach unten bewegt
Kupferspule

Kupferspule

sorgt im Zusammenspiel mit dem Magnetband für die Stromerzeugung
Arbeitskolben mit Magnetband

Arbeitskolben mit Magnetband

Bewegt sich durch die Kupferspule auf und ab
Wassergekühlter Bereich

Wassergekühlter Bereich

wird durch ca. 40 Grad 'kaltes' Rücklaufwasser aus dem Heizsystem gekühlt
Verdrängerkolben

Verdrängerkolben

sorgt für die Bewegung des Heliums zwischen dem heißen und kalten Bereich im Inneren des Motors
Wärmetauscher

Wärmetauscher

für optimalen Übergang der Rauchgastemperatur auf das Innere des Stirlingmotors