NEU!
GreenFOX®
Luft-Wasser-Wärmepumpe

 

Die smarte Wärmepumpe

mit richtig grüner Energie.

Mit der GreenFOX Luftwärmepumpe haben wir - aufbauend auf bewährte Technik - eine maximal nachhaltige Wärmepumpe entwickelt. Die GreenFOX setzt einen völlig neuen Standard in der Betriebsweise und Regelung von Wärmepumpen: Eine smarte Regelung mit dem einzigartigen GreenMode, der maximal grünes Heizen ermöglicht, ist nur ein Highlight.

Die GreenFOX Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise ist besonders leise, kommt im stylischen Design sowie drei Farben und wird mit den gewohnten ÖkoFEN Elektronikbauteilen in unserem Hauptwerk in Niederkappel gefertigt.

DAS ist Qualität made in Austria

Eine Wärmepumpe, die zu Ihnen passt.

Wir haben nicht nur Wert auf Qualität, Effizienz und Funktionalität gelegt, sondern auch auf das Design. Die GreenFOX Wärmepumpe ist ein elegantes, gleichsam stylisches Außengerät. In den Farben Weiß, Grau und Anthrazit erhältlich, ist für jedes Haus der passende Style dabei.

 

Die richtige Farbe für Sie

Ihr Ansprechpartner berät Sie gerne bei der Farbauswahl und hilft Ihnen bei Fragen weiter:

Jetzt Ansprechpartner finden

 

GreenFOX Wärmepumpe überzeugt durch:

 

Finden Sie ihren Ansprechpartner

Weil wir wissen, wie grünes Heizen geht.

Richtig grün heizen mit dem einzigartigen GreenMode

Auch wenn sich die Wärmepumpe mit Luft einer erneuerbaren Energiequelle bedient, benötigt sie zusätzlich Strom, um die Wärmeerzeugung zu unterstützen. Mit der intelligenten Regelung der GreenFOX Wärmepumpe gibt es nun weltweit erstmals die Möglichkeit, bei der Nutzung von externem Strom vorwiegend auf CO2-armen Strom zurückzugreifen und damit richtig grün zu heizen.

Die GreenFOX Wärmepumpe greift auf eine Datenbank zu, die länderspezifische Live-Elektrizitätsprognosen importiert. Diese zeigen an, woher der Strom kommt und wie „grün“, also ökologisch, er gerade produziert wird. Wird bspw. gerade Strom aus Kohlekraftwerken genutzt, reagiert die Wärmepumpe darauf und verschiebt ihre Standardheizzeiten hin zu einem „grüneren Stromfenster“. Sie heizt also dann, wenn sie CO2-armen Strom nutzen kann.

 

Ganzjährig mit grünem Strom heizen

Selbst wenn wir mithilfe von hauseigenen PV-Anlagen Eigenstrom produzieren und zur Wärmegewinnung nutzen, müssen wir in wenig bis kaum ertragreichen Phasen auf externen Strom zurückgreifen. Ist selbsterzeugter Strom vorhanden, nutzt die Wärmepumpe diesen. In den anderen Zeiten sorgt der GreenMode dafür, dass Sie weiterhin richtig grün heizen: Die Stromnutzung wird, wenn nötig, in eine grünere Phase verlegt, Ihr Heizkomfort bleibt gleich.

 

Heizbetrieb automatisch optimieren

Die smarte Regelung, die auch Wetterprognosen nutzt, passt – je nach grünem Stromangebot – den Heizbetrieb automatisch an. Die Wärmepumpe heizt somit, das gesamte Jahr, effizient, umweltfreundlich und dann, wenn es notwendig ist. So werden Sie komfortabel mit flexibler und wirklich grüner Wärme versorgt. Für ein völlig flexibles und selbstbestimmtes Heizmanagement können Sie die GreenMode-Option jederzeit pausieren.

Das ist der GreenMode von ÖkoFEN.

Richtig sparsam heizen mit Strompreisdaten

Auch wenn Sie über eine PV-Anlage Eigenstrom produzieren und für Ihre Wärmepumpe nutzen, irgendwann – insbesondere im Winter – gelangt diese an ihre Grenzen und der Zugriff auf externen Strom kommt ins Spiel. Ist der externe Stromverbrauch unumgänglich, spielen in Folge der Strompreis und die Kosten eine zentrale Rolle.

Doch die GreenFOX Wärmepumpe greift über eine Datenbank auf die Strompreisbörse zurück und reagiert automatisch auf deren Schwankungen. Fällt bspw. ein Preisanstieg oder eine -spitze in eine „Standardheizzeit“, dann optimiert die Regelung die Heizzeiten der Heizung vorzeitig so, dass einfach während einer günstigeren Periode geheizt wird. So werden Sie automatisch mit so grünem UND so günstigem Strom wie möglich versorgt.

Über die Nutzung dieser Funktion entscheiden Sie, wie auch beim GreenMode, immer selbst.

Sie haben Fragen zum GreenMode? Kontaktieren Sie uns, unsere Expert:innen informieren Sie gerne:

Jetzt kontaktieren

Die Auszeichnungen unserer jüngsten Innovation

Die Prämierungen für unsere neuste Innovation, die GreenFOX Wärmepumpe, zeigen bereits kurz nach Verkaufsstart einmal mehr, dass ÖkoFEN Pioniergeist in jedes Produkt packt, das seinen Namen trägt.

Der sogenannte GreenMode, der mittels LIVE-Elektrizitätsdaten und Zugriff auf Strombörse das Heizen nicht nur möglichst „grün“, sondern auch möglichst „günstig“ macht wurde 2023 mit dem Iceberg Innovation Leadership Award prämiert. Die weltweit einzigarte intelligente Wärmepumpen-Regelung überzeugte vor allem in den – für ÖkoFEN besonders relevanten – Kriterien Innovationsgrad & -kultur, Potential für die Zukunft und Nachhaltigkeit.

Außerdem gewann die GreenFOX Regelung 2023 den 1. Platz beim Future Zone Award in der Kategorie „Internet of Things“. Die vielversprechende Zukunftstechnologie ermöglicht erstmals, Co2- und Strompreisdaten in Echtzeit zu analysieren und ganzjährig mit maximal umweltfreundlichem Strom zu heizen. 

Unsere Auszeichnungen 

GreenFOX Wärmepumpe in Zahlen

Mit ihren Top-Leistungen schafft es die GreenFOX Wärmepumpe in das absolute Spitzenfeld am Wärmepumpenmarkt in Europa. Das bestätigen auch die Kennzahlen. 

Die wichtigsten technischen Zahlen, Daten, Fakten rund um die GreenFOX Wärmepumpe.

MADE IN AUSTRIA - PRODUCED IN NIEDERKAPPEL

 

Unsere Facharbeiter:innen bauen die GreenFOX Wärmepumpe, die überwiegend aus europäischen Bauteilen besteht, in der Europazentrale zusammen. Jedes Gerät wird gefüllt, geprüft und durchläuft eine strenge Qualitätssicherung. 

 

Maximale Unabhängigkeit mit Hybridlösung

 

Die GreenFOX Wärmepumpe ist jederzeit mit einer ÖkoFEN Pelletheizung zu einem Hybridsystem erweiterbar. Somit sind Sie, egal, was die Zukunft bringt - ob Sie Ihr Haus ausbauen, der Strom teurer wird bzw. -spitzen auftreten - immer bestens gerüstet. Ein Hybridsystem schont außerdem die Bauteile beider Systeme und verlängert deren Lebensdauer. Und: Sie minimieren die Abhängigkeit von einem Energieträger! 

Die GreenFOX Wärmepumpe von ÖkoFEN ist eine flexible, ganzheitliche Heizung mit richtig grüner Energie

Mehr zur Hybridheizung

Technische Details der GreenFOX Luft-Wasser-Wärmepumpe 9/14

1. Verflüssiger

1. Verflüssiger

Der hochwertige Kupferwärmetauscher entzieht dem Kältemittel die Wärme für das Heizsystem.
2. Verdichter

2. Verdichter

Ein wartungsfreier und äußerst leiser Scroll-Verdichter komprimiert das Kältemittel.
3. Verdampfer

3. Verdampfer

Der großzügig dimensionierte Verdampfer sorgt für die Umweltwärmeübertragung an das Kältemittel. Umso größer – desto effizienter!
4. EEV-Ventile

4. EEV-Ventile

Die elektronischen Expansionsventile dienen zur präzisen Entspannung des Kältemittels von Hochdruck auf Niederdruck.
5. Sicherheitsventil

5. Sicherheitsventil

Das Sicherheitsventil ermöglicht ein automatisches Ablassen des Wasserkreises bei Überdruck.
6. Elektroanschlussbox

6. Elektroanschlussbox

Benötigt werden folgende Elektroanschlüsse: 1x400V, 1x230V und eine 4-polige Busverbindungsleitung.
7. Sammler

7. Sammler

Der Sammler nimmt bei variierenden Bedingungen, nicht benötigtes Kältemittel des Hochdruckbereiches auf.
8. Vorlauf/Rücklauf Anschluss

8. Vorlauf/Rücklauf Anschluss

Der Vorlauf- und Rücklaufanschluss wird in der Regel nach unten über ein 5/4“ Fernwärmerohr ausgeführt. Alternativ besteht auch die Möglichkeit für den Abgang nach hinten.
9. Wasserabscheider

9. Wasserabscheider

Der Abscheider nimmt bei variierenden Bedingungen, gesättigten Dampf des Niederdruckbereiches auf.
10. 4-Wege-Ventil

10. 4-Wege-Ventil

Das 4-Wege-Ventil dient zur Kreislaufumkehr der Wärmepumpe und damit zum Kühlen und Abtauen. Der Verdampfer wird zum Verflüssiger und der Verflüssiger zum Verdampfer.
11. Ventilator

11. Ventilator

Der flüsterleise und hocheffiziente Ventilator saugt die Luft durch den Verdampfer und gibt diese dann wieder an die Umgebung ab. (Je größer, desto besser)
12. Invertertechnologie

12. Invertertechnologie

Die Invertertechnologie mit Frequenzumrichter ermöglicht einen modulierenden Kompressorbetrieb. Wärmepumpen mit Invertertechnologie sind leiser, effizienter und ermöglichen längere Laufzeiten bei geringer Leistungsaufnahme.
13. Neueste Kompressortechnologie

13. Neueste Kompressortechnologie

Das zukunftsfähige und umweltfreundliche Kältemittel R290 ermöglicht eine hocheffiziente Betriebsweise und eine höhere Heizkreis-Vorlauftemperatur in der Praxis.

Ob Standalone oder in Kombination mit einer Pelletsheizung als Hybrid, mit der Hydraulik von ÖkoFEN erhalten Sie ein bestens abgestimmtes Gesamtpaket, für Warmwasser, Kühlung und Heizbetrieb.
Zusätzlich zur GreenFOX Wärmepumpe hat ÖkoFEN intelligente Hydraulikschemen und Produkte entwickelt, die den Betrieb der Wärmepumpe optimieren. 


Alles zur Hydraulik

Technische Daten herunterladen

Die kluge Wahl bei Wärmepumpen


Im Vergleich zu anderen Wärmepumpensystemen bietet eine Luft-Wasser-Wärmepumpe ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis. Während bei bspw. Erdwärme- oder Grundwasserpumpen höhere Installations- und Servicekosten anfallen können, überzeugt die Luftwärmepumpe durch ihre vergleichsweise einfache Aufstellung, ohne dabei an Effizienz oder Qualität einzubüßen. 

Aufgrund der intelligenten Nutzung von Umgebungsluft als erneuerbarer Energiequelle, sind Luftwärmepumpen nicht auf aufwändige Erdbohrungen oder Wasserquellen angewiesen. Im Gegensatz zu anderen Arten von Wärmepumpen, benötigt die Aufstellung und Installation einer Luftwasserwärmepumpe - wie der GreenFOX 9/14 - nur wenige Stunden. Zusätzlich wird der Umstieg auf- oder Einbau einer Luftwärmepumpe mit bis zu 75% der Investitionskosten vom Bund gefördert

Von Förderungen profitieren

Unsere ÖkoFEN Berater stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie umfassend über die Vorteile, Funktionsweise und Kosten der GreenFOX Luftwärmepumpe. Nutzen Sie einfach unseren bequemen ÖkoFEN Rückrufservice für weitere Fragen.



ÖkoFEN Rückrufservice

Sie wollen weitere Informationen zu unseren Produkten oder haben konkrete Fragen zu GreenFOX Wärmepumpen? Einfach Kontakt aufnehmen, Ihr Ansprechpartner ruft Sie gerne an und bespricht alles Weitere mit Ihnen.

Sie müssen die Datenschutzerklärung akzeptieren.

Förderung für Wärmepumpen

In Deutschland und Österreich werden Wärmepumpen in Alt- sowie Neubau gefördert. Im Vergleich zu 2023 wurde die Förderung in Österreich für 2024 stark erhöht und ist aktuell so attraktiv wie noch nie. Beim Umstieg oder Einbau einer Luftwärmepumpe, haben sie die Möglichkeit, je nach Land, Beträge bis zu 27.900 € oder bis zu 75 % der Investitionskosten zurückerstattet zu bekommen. Berechnen Sie mit ÖkoFEN Förderrechner gleich Ihre individuelle und maximale Förderhöhe.

individuelle Förderung berechnen 

 

Wie aus Luft Wärme entsteht - Funktionsweise einer Wärmepumpe

Eine Luftwärmepumpe nutzt die Umgebungsluft als Wärmequelle und benötigt Strom als Antriebsenergie, um ein Gebäude mit Wärme zu versorgen.

Ein integrierter Ventilator saugt die Luft aus der Umgebung an und erwärmt das im Gerät enthaltene Kältemittel, das in diesem Prozess eine zentrale Rolle spielt.

 

Durch die Erwärmung verdampft das Kältemittel zuerst, bevor es auf das benötigte Temperaturniveau gebracht und in diesem Zuge verdichtet wird.

 

Die Wärme, die dabei entsteht, wird an das Heizsystem im Haus - also z.B. an eine Fußbodenheizung - abgegeben. Beim Kühlen des Hauses verläuft der Prozess umgekehrt.

 

 

Ein Abkühlvorgang kühlt das Kältemittel ab und verflüssigt dieses. Es folgt eine kurze Entspannungsphase, bevor der Kreislauf erneut beginnt.