PelletakademieKesseltechnik
Heiz- und Brennwert

Klimafreundlich heizen mit Pellets

Ihr Vorteil

Ob Heiz- oder Brennwerttechnik, mit Pelletheizungen setzen Sie aktiv auf Klimaschutz. Wir erläutern Ihnen die technischen Details auf die es bei der Planung, dem Anlageneinbau und der -steuerung ankommt. Der Einsatz der Brennwerttechnik ist beispielsweise in jedem Wärmeverteilsystem möglich – eine Fußbodenheizung ist keine Voraussetzung!

Die Inhalte

  • Pelletkesseltechnik
  • Regelung & Hydraulik
  • Alles zur Brennstofflagerung
  • Know-How zur Anlagenplanung
  • online Fernüberwachung
  • Arbeiten mit dem PartnerNet und dem Online-Supportcenter my.oekofen.info

Zielgruppe

Fachhandwerker, die sich intensiver mit den innovativen Pelletheizungen beschäftigen und im Detail in die Technik unserer Kessel einsteigen möchten.

 

  • Dauer: 1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr
  • Kosten: 50 €, inkl. Unterlagen und Verpflegung
  • Teilnehmerzahl: 6-12 Personen

 

DEPI-Pelletfachbetriebsschulung

Das Seminar kann auch als Schulung oder Nachschulung für Pelletfachbetriebe genutzt werden. Mehr Infos unter www.pelletfachbetrieb.de

Termine:

ÖkoFEN Zentrale
(Bayern)
15.02.2022
05.04.2022
23.08.2022
21.09.2022

Würzburg
(Unterfranken)
21.04.2022
12.07.2022 (abgesagt)
06.09.2022
14.11.2022

EkoZet Kerpen
(NRW vor Ort)

24.03.2022 (ausgebucht)
21.06.2022
31.08.2022
20.09.2022

EUZ Iserlohn
(NRW)
21.04.2022 (ausgebucht)

IDEE Olsberg
(NRW)
30.08.2022

Nordheide
(Niedersachsen)
19.05.2022

Reichenbach
(Sachsen)
03.03.2022 (abgesagt)
07.07.2022 (abgesagt)
12.10.2022

Online Anmeldung: "Kesseltechnik Heiz- und Brennwert"

Bitte geben Sie den gewünschten Seminartermin ein und wählen Sie einen Seminarort aus:

Deutschland

Alle o.g. Preise verstehen sich inkl. Verpflegung und Unterlagen, zzgl. der gesetzlichen MwSt.

*   Bei Anmeldung zur KLIMA Kombi-Spezial Schulung in Mickhausen bitte für beide Schulungen extra anmelden.
** Die Zertifizierung zum Pelletfachbetrieb ist kostenlos.

HINWEIS: Bei Stornierungen der Seminare innerhalb 1 Woche vor dem Seminartermin und bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr von 20,- € in Rechnung gestellt.